51. Gälbacher Zeltkirb vom 18. - 20. August

 

Festgottesdienst am Sonntag, 19. August - Am 3. August-Wochenende feiert Niedergailbach wieder seine mittlerweile schon traditionelle Zeltkirmes, in diesem Jahr bereits zum 51. Mal. Ebenso Tradition ist es, dass der Gottesdienst am Kirchweih-Sonntag in besonders festlichem Rahmen gefeiert wird. Nachdem im vergangenen Jahr mit dem Chor des Von der Leyen Gymnasiums ein überrgegionaler bedeutender Chor die Gestaltung des Festgottesdienstes übernommen hatte, wird in diesem Jahr der weit über die Grenzen unserer Heimat bekannte Bexbacher Schubert-Chor für die musikalische Umrahmung der Festmesse sorgen. 

 

Der Bexbacher Schubert-Chor wurde 1953 von Karl Lambert gegründet und wird seit 1969 von Chormusikdirektor SCV Paul O. Krick geleitet. Zahlreiche Konzertreisen führten den Chor bis in die USA und nach Kanada.

 

Viele Konzerte gab der Chor schon mit namenhaften Solisten und Orchestern, unter anderem mit dem SWF-Orchester, der Deutschen Radiophilharmonie und der Pfälzischen Philharmonie. Ebenso wirkte er bei zahlreichen Funk- und Fernsehprodukltionen mit.

 

Der Bexbacher Schubert-Chor ist ein Männerchor und besteht aus 19 sangesfreudigen Männern.

 

Der Gottesdienst beginnt um 10.00 Uhr in unserer Pfarrkirche.

 

Sitzung des Orgateams: Am Donnerstag, 2. August trifft sich das Orgateam "51. Gälbacher Zeltkirb" zu seiner nächsten Sitzung. Eingeladen sind nicht nur die Mitglieder des Orgateams sondern alle Bürgerinnen und Bürger, die sich an der Vorbereitung der Zeltkirb beteiligen möchten und die Arbeit des Orgateams unterstützen möchten.

 

Herbert Buhr, im Auftrag des Orgateams