Foto eines Reisepasses, Quelle: www.pixabay.com

Reisepässe, die bis zum 01.09.2020 beantragt worden sind, können während den Öffnungszeiten im Bürgerbüro abgeholt werden. Bei der Beantragung des neuen Personalausweises wird den Antragstellern ein Brief mit PIN, PUK und Sperrkennwort von der Bundesdruckerei zugesandt. Wenn dieser Brief angekommen ist, kann der neue Personalausweis in der Regel im Rathaus abgeholt werden.

Wegen des Corona-Virus’ bitten wir Sie, vor Abholung abzuwägen, ob dies wirklich unumgänglich und zwingend notwendig ist. In diesem Falle vereinbaren Sie bitte vorab telefonisch einen Termin mit dem Bürgerbüro (06843/801-123). Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich absolut gesund fühlen, Sie mindestens 14 Tage lang keinen Kontakt mit möglichen Infizierten hatten und ebenso lange keines der Risikogebiete besucht haben. Wir bemühen uns um eine möglichst kontaktarme Abwicklung.

   

Bitte bringen Sie den abgelaufenen bzw. vorläufigen Personalausweis / Reisepass zur Vorlage mit. Ohne diese können keine Ausweise/ Reisepässe ausgehändigt werden.

 

 

Gerne erteilt die Gemeindeverwaltung weitere Auskünfte!
Kontakt: Rathaus, Bliesstraße 19a, 66453 Gersheim, Bürgerbüro, Herr Liebel, Frau Plitt-Jann, Frau Wack, Telefon 0 68 43 / 801 – 123, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!