Oeffentliche Bekanntmachung

Frühzeitige Bürgerbeteiligung gem. § 3 Abs. 1 BauGB


Der Gemeinderat Gersheim hat in seiner Sitzung am 13.02.2019 die Entwurfsplanung zur Änderung des Flächennutzungsplans der Gemeinde Gersheim im Ortsteil Reinheim im Bereich des Jugend- und Freizeitgeländes „Laffe-Club“ gebilligt und beschlossen, die öffentliche Auslegung durchzuführen.

   

Das Plangebiet umfasst eine Fläche von rund 0,44 ha. Das Plangebiet wird wie folgt begrenzt:


Im Norden durch die angrenzenden Freiflächen mit landwirtschaftlicher Nutzung und im Süden durch den Bliestal-Freizeitweg.


Der Geltungsbereich umfasst Teile des Flurstückes mit der Plan-Nr. 1992/24 und Teile der nördlich angrenzenden Wegeparzelle 2015/2.


Nach § 3 Abs. 1 BauGB sind die Bürger möglichst frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung, sich wesentlich unterscheidende Lösungen, die für die Neugestaltung oder Entwicklung eines Gebietes in Betracht kommen, und die voraussichtlichen Auswirkungen der Planung öffentlich zu unterrichten. Den Bürgern ist Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung gegeben.


Die Gemeinde Gersheim führt diese frühzeitige Bürgerbeteiligung durch Auslegung im Rathaus durch.

 

Der Planentwurf liegt in der Zeit vom 24.06.2019 bis zum 26.07.2019 zu den allgemeinen Öffnungszeiten von:

 

Mo – Fr. von 8:00 – 12:00 Uhr,

Di von 14:00 Uhr – 17:00 Uhr und

Do von 14:00 Uhr – 18:00 Uhr

 

im Rathaus, Bauamt, Zimmer 11, Bliesstraße 19a, 66453 Gersheim aus.

 

Folgende Unterlagen werden ausgelegt:

 

- Plankarte Änderung Flächennutzungsplan für das Jugend- und Freizeitgelände "Laffe-Club"

 

- Begründung und Umweltbericht mit folgenden Inhalten:
Auswirkung der Planung in dem Plangebiet auf die Menschen und ihre Gesundheit, Tiere, Pflanzen und die biologische Vielfalt, Boden, Wasser, Luft/Klima; Landschaft, und landschaftsbezogene Erholung, Kultur- und Sachgüter

Planzeichnung FNP Änderung Laffeclup