Barrierefreiheit vor der Pfarrkirche verbessert

Auf Wunsch des Ortsrates wurden kürzlich die Bordsteine am barrierefreien Zugang zur Rubenheimer Pfarrkirche abgesenkt. Die kleine, aber wirkungsvolle Maßnahme, kostete etwa 1.200 € und wurde mit Vertretern des Ortsrates abgestimmt.

   

Damit kann die Zugangsrampe zur Kirche ab sofort auch von den Bürgerinnen und Bürgern genutzt werden, die von der gegenüberliegenden Straßenseite her kommen.

Dies ist abermals ein Beispiel, wie die Gemeinde mit kleinen Schritten die Infrastruktur unserer Orte barrierefrei umgestaltet.