Kloster Hornbach Eine neue Austellung erwartet Kunstinteressierte in der "Galerie im Rathaus": Die Malgruppe Hornbachtal stellt  vom 6. März bis 5. Mai 2019, die Ausstellung „Kunschd aus de Palz“ aus. Gezeigt werden Objekte mit Oel, Kreide, Acryl und Aquarell. Zu besichtigen ist die Ausstellung während den Öffnungszeiten des Rathauses.
   

Die Malgruppe trifft sich jedes Jahr ca. 20 Abende in einem Raum im Hornbacher Rathaus, der von der Gemeinde bereitgestellt wird. Der Kunstpädagoge Thomas Gottert aus Zweibrücken hat die Gruppe in den letzten 20 Jahren mit seinem Wissen unterstützt. Die Malgruppe setzt sich aus zehn Frauen und einem Mann zusammen, die im Laufe der Zeit mit verschiedenen Maltechniken und Ideen eine vielfältige Palette der Kunstrichtungen abdecken.

 

In verschiedenen Ausstellungen haben die Künstler bereits ihre Werke der Öffentlichkeit gezeigt.

 

2004:    Ausstellung in der Gärtnerei der JVA Zweibrücken.
2005:   Historama Hornbach.
2008:   Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land.
2010:   Ausstattung des Bürgerhauses mit „Kunst im Bau“ Auftragsarbeit der Stadt Hornbach mit 15 Kunstwerken.
2012:   Dauerausstellung (12 Monate) mit monatlich wechselnden Bildern im Bistro „Capito“. In diesem Jahr hat die Künstlergruppe auch einen immerwährenden Jahreskalender mit Motiven aus dem Hornbachtal erstellt.
2013:   Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land 88 Bilder auf drei Etagen.
2014:   Stellte die Gruppe ihre neuesten Kreationen in den Räumen
der Mediclin Bliestal Kliniken Haus „A“ aus. 
2015:   Historama Hornbach.
2018 - 2019:   HNO der Uniklinik des Saarlandes in Homburg.