Bauarbeiten pixabay

 

Ein letztes Mal wird zur Anlieferung von Bauelementen mittels Kraneinsatz eine weitere Vollsperrung der Hauptstraße, ab dem Anwesen Nr. 33 erforderlich. Die Aufstellung des Krans zur Übergabe über das entsprechende Anwesen hinweg, kann aufgrund der gegebenen Verhältnisse nur so erfolgen, dass eine geringere Sperrung nicht ausreichend ist.
   

Durch die ausführende Firma wird im Notfall der Verkehr von Rettungsfahrzeugen gewährleistet und kurzfristig hergestellt.


Die Sperrung erfolgt am Freitag, den 10.07.2020, von 08:00 bis ca. 11:30 Uhr. Eine Zu- und Ausfahrt für die nach der Sperrung befindlichen Anwesen ist während der Sperrung nicht möglich.

 

Gegebenfalls sind benötigte Fahrzeuge im Vorfeld vor der Sperrung abzustellen. Wir bitten alle betroffenen Anwohner um Verständnis für die Einschränkungen. Im Vorfeld wird der Bauherr die betroffenen Anwohner nochmals zu den Einschränkungen informieren.

 

Gerne erteilt die Gemeindeverwaltung weitere Auskünfte!
Kontakt: Rathaus, Bliesstraße 19a, 66453 Gersheim, Abteilung I - Allgemeine Verwaltung, Sicherheit und Ordnung - Herr Freyler, Telefon 06843/801-130, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stand: 24.06.2020