Foto eines Halteverbotsschildes; Bildquelle: pixabay.comIn letzter Zeit mehrten sich Beschwerden über Fahrzeuge, die auf dem Bürgersteig abgestellt wurden. Hierdurch entsteht oftmals eine Behinderung für Menschen, die auf einen Rollstuhl angewiesen oder mit einem Kinderwagen unterwegs sind. Das Parken und Halten ist auf dem Bürgersteig verboten. Die Einhaltung dieser Vorschrift wird in den kommenden Wochen, vor allem im Bereich von Kindergärten und Schulen, kontrolliert und sanktioniert.
Die Ortspolizeibehörde bittet Sie, im Interesse der Allgemeinheit, um Einhaltung der Straßenverkehrsordnung.