Foto eines Friedhofes Aufgrund der Unfallverhütungsvorschrift der Gartenbau-Berufsgenossenschaft für Friedhöfe und Krematorien (VSG 4.7) ist die Gemeinde als Friedhofsträger verpflichtet, die Verkehrssicherheit auf den Friedhöfen zu gewährleisten.
   

In diesem Rahmen obliegt ihr die Überprüfung der Standsicherheit der aufgestellten Grabmale. Diese Kontrolle muss einmal jährlich durchgeführt werden.

 

Wird bei der Überprüfung festgestellt, dass an Grabmalen die Standsicherheit nicht gegeben ist, fordert die Friedhofsverwaltung den Nutzungsberechtigten schriftlich auf, den Grabstein von einem Steinmetz- oder Steinbildhauerbetrieb wieder fachgerecht befestigen zu lassen.


Die Überprüfung wird auf mehrere Tage verteilt. Um den Nutzungs-berechtigten die Möglichkeit zu geben, der Grabmalkontrolle beizuwohnen, sind nachfolgend die Termine für die einzelnen Friedhöfe aufgeführt:

 

Friedhof Gersheim Dienstag 29.09.2020 08:00 bis 08:30
Friedhof Reinheim Dienstag 29.09.2020 08:35 bis 09:05
Friedhof Niedergailbach Dienstag 29.09.2020 09:10 bis 09:35
Friedhof Medelsheim Dienstag 29.09.2020 09:40 bis 10:00
Friedhof Utweiler Dienstag 29.09.2020 10:15 bis 10:30
Friedhof Seyweiler Mittwoch 30.09.2020 08:00 bis 08:20
Friedhof Walsheim Mittwoch 30.09.2020 08:25 bis 08:55
Friedhof Rubenheim Mittwoch 30.09.2020 09:05 bis 09:35
Friedhof Herbitzheim Mittwoch 30.09.2020 09:40 bis 10:05
Friedhof Bliesdalheim Mittwoch 30.09.2020 10:10 bis 10:30

 

Gerne erteilt die Gemeindeverwaltung weitere Auskünfte!
Kontakt: Rathaus, Bliesstraße 19a, 66453 Gersheim, Abteilung IV, Bauen, Umwelt, Verkehr, Frau Pauluhn, Telefon 06843/801-403, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Stand: 11.09.2020