Stromtankstelle Elektrofahrzeuge können ab sofort auch in der Gemeinde Gersheim aufgeladen werden. Bürgermeister Alexander Rubeck übergab gemeinsam mit Elke Burk von den Pfalzwerken die Elektroladesäule jetzt ihrer Bestimmung. Sie befindet sich auf dem Parkplatz hinter dem Rathaus, zu erreichen über den Lohweg.
   

Die Einrichtung der Ladesäule wurde über das Bundesprogramm „100 Prozent Klimaschutz“ finanziert und kam durch Vermittlung des Klimaschutzmanagers des Biosphärenreservates Bliesgau, Dr. Hans-Henning Krämer, zustande. Als Betreiberin konnte die Gemeinde Gersheim die Pfalzwerke AG gewinnen.

 

Die Bezahlung erfolgt via Mobiltelefon über eine App.

 

Übrigens kann man bereits seit 2012 an drei Stellen in der Gemeinde Gersheim sein Elektrofahrrad aufladen: In Medelsheim an der Gaststätte Chaumière, am Freibad in Walsheim und am Restaurant Historischer Bahnhof in Gersheim.