Wasserleitung Die Gemeinde Gersheim und das Kanalwerk Gersheim führen in einer gemeinsamen Maßnahme die Kanalerneuerung und die Straßensanierung im Blieskasteler Weg in Herbitzheim durch.
Die Kanalerneuerung beinhaltet die Kompletterneuerung des Kanals und die Erneuerung der Grundstücksanschlüsse im öffentlichen Bereich.
   

Im Rahmen der Straßensanierungsarbeiten werden der Fahrbahnbelag, die Rinnenanlage und der Gehwegbelag erneuert. Die Straßen- und Kanalarbeiten erstrecken sich zwischen dem Blieskasteler Weg Nr. 7/ 8 und der Einmündung der Straße Zur Ath.

 

Im Zuge der Kanal- und Straßenarbeiten erneuern die Stadtwerke Bliestal die Wasserleitung und die Hausanschlüsse im Blieskasteler Weg zwischen der Einmündung Kremelstraße und der Straße Zur Ath.
Der Beginn der Arbeiten ist auf den 22. Mai festgelegt. Die Arbeiten sollen bis Ende November 2018 fertig gestellt sein.
Im ersten Bauabschnitt erfolgt die Verlegung der Wasserleitung mit Umklemmen von Hausanschlüssen zwischen der Einmündung Kremelstraße und Blieskasteler Weg Nr. 7 / 8. Diese Arbeiten werden voraussichtlich sechs Wochen beanspruchen. Die Durchführung der Arbeiten erfolgt unter halbseitiger Sperrung der Straße.
Anschließend erfolgt der Kanalbau, die Wasserleitungsverlegung und der Straßenbau gemeinsam in zwei Bauabschnitten zwischen Anwesen Nr. 7/ 8 und Nr. 16/ 17 und zwischen Nr. 16/ 17 und der Einmündung der Straße Zur Ath.
Einzelne Grundstücke können während den Arbeiten nicht angefahren werden. Die Anlieger werden gebeten, während den Arbeiten Ihre Fahrzeuge außerhalb des Baustellenbereichs abzustellen.

 

Gerne erteilt die Gemeindeverwaltung weitere Auskünfte!
Kontakt: Rathaus, Bliesstraße 19a, 66453 Gersheim,
Wolfgang Homberg, Telefon 06843/ 801-401,
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.