Verabschiedung Fr Keller Mehr als zehn Jahre war Gudrun Keller gemeinsam mit Michaela Dorda ehrenamtlich für die öffentliche Bücherei der Gemeinde Gersheim tätig, die sich im Dorfgemeinschaftshaus „Zur alten Schule“ in Walsheim befindet. Bürgermeister Alexander Rubeck bedankte sich für ihr langjähriges erfolgreiches Wirken und überreichte ihr als Ausdruck der Wertschätzung und Anerkennung Ihrer Arbeit zwei Bücher Ihrer Lieblingsautoren.
   

Gemeinsam mit Michaela Dorda entschloss sie sich im Jahr 2007 dazu, sich zu bewerben und im Duett für die „Leseratten“ aus der Gemeinde da zu sein. Am 15. Januar 2008 absolvierten sie ihre ersten beiden Ausleihstunden. 2009 führten sie einen Medienrucksack für Kinder mit dem Thema "Planeten und Raumfahrt" ein, mit dem sie den Bestand erweiterten.

 

Michaela Dorda führt künftig allein die Bücherei, in der Bücher für jeden Geschmack zu bekommen sind: Romane und Krimis, aber auch Kinder- und Jugendliteratur sowie regionale Schmöker. Insgesamt 2.000 Bücher können außerhalb der Schulferien jeden Dienstag von 17 bis 18 Uhr ausgeliehen werden.