Wichtig pixabay

Der Krisenstab der Gemeinde Gersheim hat unter Leitung von Bürgermeister Michael Clivot am 13.03.2020 nach aktueller Lage folgende Entscheidungen getroffen und verfügt

   

-    Alle Veranstaltungen bis 26.4. der Gemeinde Gersheim und der Ortsräte werden abgesagt. Dies betrifft alle Indoor und Outdoor Veranstaltungen;

-    Alle Hallen, Säle, Räumlichkeiten und Jugendzentren der Gemeinde Gersheim werden ab sofort bis 26.4. geschlossen. Dies betrifft auch den Trainingsbetrieb;

-    Alle Sportplätze der Gemeinde Gersheim werden ab sofort bis 26.4. gesperrt;

-    Auch die Gemeindesauna stellt bis 26.4. den Betrieb ein;

-     Ab sofort werden bis auf weiteres keine Gratulationen der Ortsvorsteher und des Bürgermeisters bei Jubiläen durchgeführt;

-     Orts- und Gemeinderatssitzungen finden soweit dringend notwendig statt.

 

Zu Sicherstellung der öffentlichen Verwaltung der Gemeinde Gersheim trifft Bürgermeister Clivot folgende Maßnahmen:

 

-          Das Rathaus der Gemeinde Gersheim bleibt vorerst für den öffentlichen Publikumsverkehr im Bürgeramt bis zum 20.3. wie gewohnt geöffnet. Amtsgänge der Bürgerinnen und Bürger sollten allerdings in dringenden und wichtigen Angelegenheiten durchgeführt werden. Eine Beratung im Bürgeramt kann nur erfolgen, wenn die einzelnen Besucherinnen und Besucher einer Registrierung zwecks Nachverfolgung zustimmen. Darüber hinaus können Anliegen nach vorher telefonischer Terminvereinbarungen mit den Sachbearbeitern vor Ort besprochen werden. Zum Termin haben sich die Besucher im Rathaus entsprechend auszuweisen;

-          Personen, die sich innerhalb der letzten 14 Tagen in einem Risikogebiet oder in einem besonders betroffenen Gebiet aufgehalten haben, dürfen das Rathaus nicht mehr betreten.

-          Ab Montag, 16.3.2020, 14 Uhr wird eine zentrale Hotline im Rathaus für Fragen rund um die Konsequenzen innerhalb der Gemeinde, zur Organisation von Nachbarschaftshilfe, zur Unterstützung von alleinstehenden älteren Menschen und zur Klärung offener Fragen eingerichtet. Eine medizinische Beratung ist allerdings ausgeschlossen. Die Hotline wird unter folgender Nummer erreichbar sein:

06843 / 801 801

 

 

Aufgrund der angeordneten Schließung der Schulen und KITAs durch das Bildungsministerium sind ab kommenden Montag bis einschließlich 26.4. die Einrichtungen in der Gemeinde Gersheim geschlossen. Die Gemeinde stellt auf Wunsch eine Bescheinigung aus, die die Schließung der Bildungseinrichtungen amtlich bestätigt. Die vom Land angekündigte Notbetreuung ist bisher noch nicht geregelt. Eine Lösung soll wird zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt werden. Eine Abstimmung mit den Einrichtungen findet zurzeit statt. Bis dahin gilt, dass vorerst keine Betreuung angeboten werden kann.