Foto der Wehrführerwahl: v.l. Bürgermeister Alexander Rubeck, Stefan Lugenbiel, Marco Fuchs, Uwe Wagner, Peter Krupp Am vergangenen Sonntag fand die Neuwahl des Wehführers der Gemeinde Gersheim statt. In der Grenzlandhalle in Reinheim stellte sich Stefan Lugenbiel den anwesenden Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus allen Löschbezirken zur Wiederwahl. Bürgermeister Alexander Rubeck leitete die Sitzung und stellte fest, dass Stefan Lugenbiel mit 93 von 124 abgegebenen Stimmen erneut zum Wehrführer gewählt wurde.
   

Dieser nahm das Amt an und bedankte sich bei allen ehrenamtlich Tätigen für die gute Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Er sagte zu, den eingeschlagenen Weg auch in der kommenden Wahlperiode fortzuführen.

 

Peter Krupp kandidierte nicht erneut für das Amt des stellvertretenden Wehrführers. Um seine Nachfolge bewarben sich Matthias Motsch und Marco Fuchs. Ebenfalls in geheimer Abstimmung wurde mehrheitlich Marco Fuchs zum Stellvertreter von Stefan Lugenbiel gewählt.

 

Bürgermeister Alexander Rubeck nutzte die Gelegenheit, sich bei den Feuerwehrleuten für die engagierte Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit zu bedanken. Er sagte der Führungsspitze eine weiterhin konstruktive und zielorientierte Zusammenarbeit zu.

 

Gerne erteilt die Gemeindeverwaltung weitere Auskünfte!
Kontakt: Rathaus, Bliesstraße 19a, 66453 Gersheim, Abteilung I, Allgemeine Verwaltung, Sicherheit und Ordnung, Herr Rebmann, Telefon 06843/801-100, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!