Herzlich willkommen in Peppenkum!

Wir sind eine Biosphärengemeinde.

Mit Verstand, mit Herz und Hand.

Unsere Biosphäre Bliesgau ist von der UNESCO anerkannt. Hier
erproben wir das gute Leben. Hier entwickeln wir beispielhaft das nachhaltige Zusammenleben von Mensch und Natur. Wir leben in einem der 16 anerkannten Biosphärenreservate in Deutschland und jedes erarbeitet gute Beispiele. Wir in der Gemeinde Gersheim auch.


Jedes Biosphärenreservat schützt seine Kulturlandschaften, erhält und entwickelt wertvolle Lebensräume für Mensch und Natur. Damit sorgt jedes Biosphärenreservat für ein ausgewogenes Verhältnis
von menschlicher Nutzung, natürlichen Kreisläufen und regionaler Wertschöpfung.

Jedes Biosphärenreservat wird wissenschaftlich begleitet und
untersucht. Forschung und Wissenschaft generieren exemplarische Erkenntnisse über die Wechselwirkungen von natürlichen und
gesellschaftlichen Prozessen und sichern so den Prozess der
Anpassung und Optimierung.


Jedes Biosphärenreservat gliedert sich in verschiedene Bereiche: in eine Kernzone, in eine Pflegezone und in eine Entwicklungszone. Diese Zonen definieren den Umfang der menschlichen
Einflussnahme. In den deutschen Biosphärenreservaten stehen der wirtschaftende Mensch und die Natur im Mittelpunkt.

Unsere Gemeinde auf einen Blick.

Ein Freibad.

Das Paradies in der Biosphäre.

Fläche.

57,48 km².

Aktuelles aus Peppenkum.

Hochwasser- und Starkregenvorsorge: Vorstellung der Maßnahmen

Derzeit wird für die Gemeinde Gersheim ein Hochwasser- und [...]

Baugenehmigung für neuen Funkmast in der Parr erteilt

Der neue Funkmast zur Verbesserung der Mobilfunkabdeckung im Bickenalbtal wurde [...]

Bruder-Konrad-Ritt an Pfingstmontag

Nach zweijähriger Pause findet an Pfingstmontag wieder der tra [...]

Von der Außenwelt abgeschnitten: Kein Netz in Peppenkum.

Seit fast zwei Wochen ist der Ortsteil Peppenkum der Gemeinde [...]

Kommunalpolitik

Ortsvorsteher und Ortsrat

Der Ortsrat ist eine demokratisch gewählte politische Vertretung auf der Ebene der Ortschaft. Alle Vorlagen der Gemeinde Gersheim, die die Ortschaft betreffen, werden als erstes im Ortsrat beraten. So können zu einem frühen Zeitpunkt in Entscheidungsprozessen die Interessen der Ortschaft zum Ausdruck gebracht werden und müssen im weiteren Beratungsgang abgewägt werden. Gerade durch die Kenntnisse vor Ort ist dies auch für die Gemeindeverwaltung von großem Wert.