Foto: Jakobsweg, Quelle: pixabay.comWanderer auf ihrem langen Weg nach Santiago de Compostela können nun auf dem neu beschilderten Wegeabschnitt von Hornbach nach Saarbrücken bzw. Sarreguemines auch die Gemeinde Gersheim nach dem "Zeichen der Muschel" durchqueren. Die Etappe ist Teil des Wegestücks zwischen Speyer und Metz und ist im neu erschienenen Wanderführer beschrieben. 

Das Ziel aller Jakobswege ist Santiago de Compostela in Nordspanien.

Spinnennetzförmig führen verschiedene Jakobswege auf dem Kontinent dort hin. Einen Jakobsweg alleine gibt es also nicht. Der Wanderführer widmet sich den Strecken entlang von Saar, Blies und Mosel, die in Hornbach beginnen und im lothringischen Metz enden. Es ist ein reich bebilderter Wanderführer mit guten Streckenbeschreibungen und dem entsprechenden Kartenmaterial. In einem Zusatz sind auch Pilgerwege im St. Wendeler Land beschrieben. Zum Preis von 9,80 Euro ist das Buch "Jakobsweg an Saar, Blies und Mosel" beim Kulturamt der Gemeinde Gersheim erhältlich.