Unsere Auftritte sind selten, aber legendär. Ein Bassist, der eigentlich besser kocht. Ein Gitarrist, der nix anbrennen lässt. Ein Cajonist, der das Ganze mixt. Eine Sängerin, die alles restlos verputzt. 8 Instrumente und 4 Sprachen. Ein kaleidoskopisches Repertoire. Schwer zu beschreiben – vielleicht am besten so: Die Cowboy Junkies treffen Leonard Cohen und Florence Welch zum 5-Uhr-Tee auf dem Pont Mirabeau. Ja. Die Verwirrung ist spätestens hier komplett- soll aber niemanden davon abhalten im schönen Gartencafé von Fräulein Ida vorbeizuschauen und einen lauschigen Sommerabend mit uns zu verbringen. Nur Mut, wir wissen, was wir tun!“

DER EINTRITT IST FREI! HUTSAMMLUNG, ALS ANERKENNUNG FÜR DIE MUSIKER*INNEN!

Eine Anmeldung über das Kontaktformular der Webseite (www.cafe-fräulein-ida.de) oder telefonisch ist wegen begrenzter Platzkapazitäten notwendig.